Grundeinkommen & Rettungsschirme

Krise als Chance zum Wandel


Weiter unten habe ich mal ein paar Links zusammengetragen, die ich bereits auf meinen Sozialen Kanälen geteilt habe. Es sind Aufrufe und Ideen, die im Gunde gar nicht neu sind. Aber erst ein kleines Virus könnte die große Wende bringen. Millionen von Freiberuflern und Selbstständigen geht gerade die Lebensgrundlage verloren. Mir ist es dabei Gleichgültig ob die aktuellen Maßnahmen verhältnismäßig sind oder nicht.

https://www.openpetition.de/petition/online/hilfen-fuer-freiberufler-und-kuenstler-waehrend-des-corona-shutdowns-2

Es zeigt sich, wie fragil unser aktuelles Wirtschaftssystem ist. Lange wollte keiner so recht glauben, dass auch at-hoc Reformen möglich sind. Nun wird schnell klar, worauf es wirklich ankommt. Die üblichen Phrase bekommen nun echtes Gewicht – Gesundheit(sversorgung), Lebensmittel(handel) und Unterkunft – Familie und Freunde (mit und ohne Berührung) sind allesamt wichtiger als jedwedes Kapital. Doch Geld, ist nach wie vor wichtig für den Austausch…

https://www.vgsd.de/corona-virus-auch-selbststaendige-und-freiberufler-werden-bei-quarantaene-entschaedigt/

Arbeitsagenturen und JobCenter stellen nun endlich (erst einmal) keine sinnlosen Forderungen. Hilfe soll unbürokratisch und schnell vorgenommen werden. Auch Rettungsschirme werden geplant. Wie schnell es wieder zu den alten Mustern kommt oder ob diese nun endlich abgelegt werden können, wird die Zukunft zeigen. Es bliebe zu hoffen, dass zumindest diese Änderungen uns weiterhin begleiten – denn Sinn und Zweck von bedingungslosen Grundeinkommen und Co. können endlich mal so betrachtet werden, wie sie für eine gesellschaftliche Weiterentwicklung hilfreich sind.

https://you.wemove.eu/campaigns/notfall-grundeinkommen?utm_campaign=LoieNk0vfF&utm_medium=facebook&utm_source=share&fbclid=IwAR28S-ITs-qBZpHL9ycOoPBYa5OnxtoLe9hC60Uz2Zr8CRvQYEhxjbypPCA

Selbst der Klimawendel könnte so besser in den Griff bekommen werden. Der Energieverbrauch verlagert sich zwar gerade von der Straße ins Heim, doch bekannter weise hat ja die Straße den Löwenanteil am CO2 Ausstoß. In den letzten Tage ist dieser zumindest in Asien und Europa drastisch zurückgegangen – man kann also sehen, dass es möglich ist etwas zu tun. Bleiben wir alle am „Ball“ und bringen uns ein in einen grundlegenden Systemwandel!

https://www.tagesspiegel.de/berlin/15-000-euro-pro-person-geplant-mueller-will-berliner-selbststaendige-in-corona-krise-unterstuetzen/25656102.html

Und hier noch ein Artikel, der auch Hoffnung macht, dass sich langfristig etwas ändert…

https://kress.de/news/detail/beitrag/144775-die-welt-nach-corona-wie-wir-uns-wundern-werden-wenn-die-krise-vorbei-ist.html

Und schaut immer mal bei euren Branchen vorbei, was sie für euch tun können!

Netzwerke

Ausschreibungen

KrisenbewältigungStressbewältigungHilfe für Angehörige

Kreativ Coach | Andreas Scholz

Kreativcoach in Berlin Friedrichshain


Fragen zum Beratungsablauf oder individuelle Angebote ?
Jederzeit kostenlos !


Kreativ Coach | Andreas Scholz
+49 (0)151 / 10 42 35 30

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: