Glückliche Menschen

Nicht die Glücklichen sind dankbar.
Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.
Francis Bacon


Die mit Abstand glücklichsten Menschen sind diejenigen, die Ihre „Bestimmung“ gefunden haben und im Grunde auch nur „ihr Ding“ machen. „Glückliche Menschen“ weiterlesen

Gewunden

Aus meinem Augenwinkel
sprach er mich an


Der erste Impuls war; Schmerz.
Ich dacht, das muss doch wehtun.
Der zweite Impuls war; wie stabil gewachsen!?…
Da dacht ich, der ist wie ich.
Etwas verdreht, „Gewunden“ weiterlesen

UMGANG MIT SICH SELBST


Wir alle haben ein Päckchen zu tragen. Doch wer schaut hinein? Vor einer kleinen Weile habe ich mir angewöhnt, von Zeit zu Zeit, mein Päckchen abzunehmen um es zu öffnen und hineinzuschauen. Ich habe nicht vor Neues hineinzutun, auch muss ich nichts herausnehmen. Ich kann, wenn ich will. Und doch wird’s leichter zu (er)tragen, wenn ich mir die Dinge auch nur anschaue. Vieles scheint sich von alleine aufzulösen oder zu entweichen, wenn ich hineinschaue. Selbst die Dinge die drinnen bleiben, scheinen ihr Gewicht zu verändern, wenn ich sie nur betrachte. „UMGANG MIT SICH SELBST“ weiterlesen

Netz für Geist & Seele

Als Ergänzung
zu meinen Buchtipps

Für alle die ihre Persönlichkeit weiter entwickeln wollen oder ihr Hirn einfach mal mit sinnvollem berieseln lassen möchten:
Interessantes aus dem Netz…

„Netz für Geist & Seele“ weiterlesen

DIE VIER VERSPRECHEN


Durch Zufall bin ich beim Stöbern auf einer Seite für NLP (wieder) auf „Die vier Verspechen“ von Don Miguel Ruiz gestoßen. Schemenhaft konnte ich mich noch daran erinner, im Zusammenhang mit Castañeda, davon schon gelesen zu haben. Diesmal war ich soweit und wollte mehr wissen. So habe ich mir auch sogleich ein Exemplar organisiert.


Ein Weg zur Freiheit
und Würde

„DIE VIER VERSPRECHEN“ weiterlesen

KÜNSTLERBERATUNG

In den Ferien wird es in vielen Künsten
und freien Berufen schwierig


Zur Winter- und Sommerpause gehen die Meisten der Medienbranche in den Urlaub mit den Kindern und die Veranstaltungsfirmen habe bereits lange im Voraus für die Ferienzeit Leute engagiert. Wenn man selber noch nicht vorgesorgt hat und noch nach Jobs sucht, wird das schnell frustrierend und man kann die Ferien gar nicht recht genießen. (Und aktuell Coronabedingt, muss man auch noch mal ganz anders für die Zukunft planen oder besser gesagt, ganz neue Wege gehen.)


Selbstvermarktung
Ressourcen für Reserven finden

„KÜNSTLERBERATUNG“ weiterlesen