Umgang mit sich selbst

Wir alle haben ein Päckchen zu tragen – doch wer schaut hinein?


Vor einer kleinen Weile habe ich mir angewöhnt, von Zeit zu Zeit, mein Päckchen abzunehmen um es zu öffnen und hineinzuschauen. Weiterlesen „Umgang mit sich selbst“

Hervorgehobener Beitrag

Die vier Versprechen

Ein Weg zur Freiheit und Würde


Durch Zufall bin ich beim Stöbern auf einer Seite für NLP (wieder) auf „Die vier Verspechen“ von Don Miguel Ruiz gestoßen. Schemenhaft konnte ich mich noch daran erinner, im Zusammenhang mit Castañeda, davon schon gelesen zu haben. Weiterlesen „Die vier Versprechen“

Hervorgehobener Beitrag

Motivation

Es lebe das Motiv für uns alle


Die eigentliche Kunst besteht nicht darin sich zu motivieren etwas zu machen, dass man im Grunde gar nicht mag, sondern dem nachzugehen das man mag. Ein besonders gelungenes Zitat habe ich aus Sibylle Kurz´s Buch: Weiterlesen „Motivation“

Hervorgehobener Beitrag

Glückliche Menschen

Nicht die Glücklichen sind dankbar.
Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.
Francis Bacon


Die mit Abstand glücklichsten Menschen sind diejenigen, die Ihre „Bestimmung“ gefunden haben und im Grunde auch nur „ihr Ding“ machen. Weiterlesen „Glückliche Menschen“

Gewunden

Aus meinem Augenwinkel
sprach er mich an


Der erste Impuls war; Schmerz.
Ich dacht, das muss doch wehtun.
Der zweite Impuls war; wie stabil gewachsen!?…
Da dacht ich, der ist wie ich.
Etwas verdreht, Weiterlesen „Gewunden“

Nachhaltigkeit

geplante Obsoleszenz


Vor einer Weile hat mich mein MacBook im Stich gelassen. Wodurch ich wieder einmal auf das Thema Nachhaltigkeit bzw. geplante Obsoleszenz aufmerksam wurde.

Weiterlesen „Nachhaltigkeit“

Die Macht des Zufalls

Lass mich eine Geschichte erzählen


Als mich vor Kurzem ein Freund besuchte, hatten wir uns zunächst auf dem Bahnhof Berlin-Ostkreuz getroffen. Als ich im Bahnhof oben ankam, sah ich ihn bereits telefonieren. Er machte mir, mit einer Handbewegung klar, dass es noch einen Moment dauern würde. So ging ich gleich auf eine der metallenen Bänke zu, um ihn nicht zu stören.

Weiterlesen „Die Macht des Zufalls“

Meditative Momente

Natur ist der Auftakt


Meditative Momente – Natur ist der Auftakt einer kleinen (unregelmäßigen) Reihe von Videoclips von mir, für kurze meditative Momente im Alltag. Wenn man sich darauf einlässt, für einen kurzen Moment innezuhalten und nur die Bilder des Clips betrachtet, dann kann man sein Gehirn schon etwas beruhigen. Es geht darum sich vom Stress des Alltags zu entkoppeln und nur auf eine Sache zu „konzentrieren“ – wobei der Geist loslassen darf. Weiterlesen „Meditative Momente“

Die Kunst des Briefings

Auf einander zu, statt vorbei …


Als Gelegenheitskünstler komme ich selber immer wieder in die Situation auch in die Rolle des Dienstleisters zu schlüpfen. Dabei ist es fast die Regel, dass sich die Kundschaft wünscht, dass ihre Vorstellungen von mir genau so umgesetzt werden, wie sie sie sich denkt. Bekannter weise sind die Geschmäcker aber unterschiedlich. Es mag sein, dass sie durch mein Schaffen auf mich aufmerksam wurden und sie sich denken, genau so hätte ich es gerne. Weiterlesen „Die Kunst des Briefings“

Grundeinkommen & Rettungsschirme

Krise als Chance zum Wandel


Weiter unten habe ich mal ein paar Links zusammengetragen, die ich bereits auf meinen Sozialen Kanälen geteilt habe. Es sind Aufrufe und Ideen, die im Gunde gar nicht neu sind. Aber erst ein kleines Virus könnte die große Wende bringen. Millionen von Freiberuflern und Selbstständigen geht gerade die Lebensgrundlage verloren. Mir ist es dabei Gleichgültig ob die aktuellen Maßnahmen verhältnismäßig sind oder nicht. Weiterlesen „Grundeinkommen & Rettungsschirme“

Zielfindung

Deine 5 größten Ziele auf eins reduzieren


Machen wir es wie Warren Buffett, dem Multimilliardär oder John Strelecky (The Big Five For Life – was die Persönlichkeit beschreibt). Wir nehmen uns einen Zettel und schreiben unsere 25 wichtigsten Ziele im Leben auf. Anschließend versuchen wir die fünf wichtigsten einzukreisen. Theoretisch haben wir nun zwei Listen. Eine mit den wichtigsten Zielen und eine mit den weniger wichtigen. Doch Vorsicht! Die 20 übrigen sind die s.g. „Auf gar keinen Fall anfassen Ziele!“ Warum? Nun, Weiterlesen „Zielfindung“

Was ist Kunst & Kultur für mich

Als ich danach gefragt wurde


Für mich (den „Kreativ Coach“) ist Kunst & Kultur, gleichgültig ob ein Bild in einer Ausstellung, eine Skulptur im Museum oder die Musik in einem Konzert, eine Anregung, ein Perspektivwechsel und natürlich ein Genuss für die Seele. Ich kann auftanken und neue Ideen kreieren. Dabei kann es ganz gleichgültig sein was es ist – ein Konzert z.B.: kann ich genießen mit klassischer Musik, genauso wie mit hartem Elektropop. Doch auch Jazz oder Tango können überaus inspirierend sein. Doch wenn es langweilig oder gar allzu bekannt ist, Weiterlesen „Was ist Kunst & Kultur für mich“

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: