Medienkompetenz

Fake oder Fakt
Demokratie in Gefahr?


Ein Vortrag mit Fragen & Antworten vom Investigativjournalisten Olaf Sundermeyer, auf Initiative der Peter-Weiss-Bibliothek, in Zusammenarbeit mit der Rahel-Hirsch-Schule Oberstufenzentrum für Gesundheit / Medizin.


In diesem Jahr ging die Peter-Weiss-Bibliothek über den üblichen Rahmen ihrer Lesungen hinaus. Sie beteiligt sich an dem Projekt „Partnerschaft für Demokratie Hellersdorf“ und hat gemeinsam mit der Alice-Salomon-Hochschule und dem Rahel-Hirsch-Oberstufenzentrum eine Veranstaltung mit Olaf Sundermeyer organisiert. Sie fand am 16. September 2021 in der Aula der Rahel-Hirsch-Schule statt…

Der Investigativjournalist Olaf Sundermeyer ist besonders durch Reportagen über Rechtsextremismus, Querdenker und Coronaleugner aus Sendungen im RBB und der ARD bekannt geworden. Dafür wurde er vom „medium magazin“ als „Journalist des Jahres 2020“ in der Kategorie Politik ausgezeichnet. Wir waren sehr gespannt, was er zu den aktuellen politischen Ereignissen berichten konnte…

Projektgruppe der Peter-Weiss-Bibliothek

Dank an: Olaf Sundermeyer, Nicole Verdenhalven (Schulleiterin), Jessica Rockel-Iwanow (Schülerin), Simon George (Lehrer für Biologie/Geschichte) sowie dem Team der Peter-Weiss-Bibliothek. Kamera & Schnitt: Andreas Scholz

Die Veranstaltung wurde gefördert durch das Bundesprogramm „Demokratie leben! Demokratie fördern, Vielfalt gestalten, Extremismus vorbeugen“ Programmbereich „Partnerschaften für Demokratie“.

© 2021 AGRARBÖRSE Deutschland Ost e.V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: