Gewunden

Aus meinem Augenwinkel
sprach er mich an


Der erste Impuls war; Schmerz.
Ich dacht, das muss doch wehtun.
Der zweite Impuls war; wie stabil gewachsen!?…
Da dacht ich, der ist wie ich.
Etwas verdreht, Weiterlesen „Gewunden“

Die Kunst des Briefings

Auf einander zu, statt vorbei …


Als Gelegenheitskünstler komme ich selber immer wieder in die Situation auch in die Rolle des Dienstleisters zu schlüpfen. Dabei ist es fast die Regel, dass sich die Kundschaft wünscht, dass ihre Vorstellungen von mir genau so umgesetzt werden, wie sie sie sich denkt. Bekannter weise sind die Geschmäcker aber unterschiedlich. Es mag sein, dass sie durch mein Schaffen auf mich aufmerksam wurden und sie sich denken, genau so hätte ich es gerne. Weiterlesen „Die Kunst des Briefings“

Die vier Versprechen

Ein Weg zur Freiheit und Würde


Durch Zufall bin ich beim Stöbern auf einer Seite für NLP (wieder) auf „Die vier Verspechen“ von Don Miguel Ruiz gestoßen. Schemenhaft konnte ich mich noch daran erinner, im Zusammenhang mit Castañeda, davon schon gelesen zu haben. Weiterlesen „Die vier Versprechen“

Statements – Tagline


Tagline: Wenn man in der Lage ist, mit nur einem Wort oder Satz komplexere Aussage zu machen, dann hat man die Königsdisziplin im Texten erreicht. Etwas an dem sich nicht nur Werber die Zähne ausbeißen… Weiterlesen „Statements – Tagline“

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: