Zielfindung

Deine 5 größten Ziele auf eins reduzieren


Machen wir es wie Warren Buffett, dem Multimilliardär oder John Strelecky (The Big Five For Life – was die Persönlichkeit beschreibt). Wir nehmen uns einen Zettel und schreiben unsere 25 wichtigsten Ziele im Leben auf. Anschließend versuchen wir die fünf wichtigsten einzukreisen. Theoretisch haben wir nun zwei Listen. Eine mit den wichtigsten Zielen und eine mit den weniger wichtigen. Doch Vorsicht! Die 20 übrigen sind die s.g. „Auf gar keinen Fall anfassen Ziele!“ Warum? Nun, Weiterlesen „Zielfindung“

Kreatives Schreiben

Sieben Punkt die entscheiden


Wie kann man Kreatives Schreiben fördern? Selbst wenn man eine gute und fundierete Ausbildung hat, hat man oft das Problem der Schreibblockade. Oder man hat einen wahrhaft guten Stoff, doch man wird ihn nicht los. Ein Punkteplan oder „Checkliste“ zur Verständlichkeit kann hierbei Abhilfe schaffen. Denn selbst Autoren haben in der Branche oft das Problem: “Don´t Tell me what you can! Show me what you can!” Dabei schreibt man doch… …aber man kann es eben auch „zeigen“! Weiterlesen „Kreatives Schreiben“

Lösungs- oder Problemorientiert?

Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.

Buddha

Like, Teile, Kommentiere.

Künstlerberatung

Zur Sommerpause (und Corona) wird es in vielen Künsten und freien Berufen schwierig


Die Meisten der Medienbranche, sind im Urlaub mit den Kindern und die Veranstaltungsfirmen habe bereits im Winter für die Ferienzeit Leute engagiert. Wenn man selber noch nicht vorgesorgt hat und noch nach Jobs sucht, wird das schnell frustrierend und man kann den Sommer gar nicht recht genießen. (Und aktuell Coronabedingt, muss man auch noch mal ganz anders für die Zukunft planen oder besser gesagt, ganz neue Wege gehen.)


Selbstvermarktung
Ressourcen für Reserven finden

Weiterlesen „Künstlerberatung“

Netzwerke

nicht nur für Medienschaffende


Zugegebener Weise ist diese Liste (auch) etwas Filmlastig, aber ich will ja meine „Wurzeln“ nicht verschweigen. Auch hier gilt, wer weitere Anregungen (für welche Kunst auch immer) hat, bitte her damit. Ich bin bereit Weiterlesen „Netzwerke“

Was Hänschen nicht lernt…

Es ist nie zu spät,
das zu werden,
was man hätte sein können.

George Eliot

Besser kann man es nicht formulieren.
Zeit es umzusetzen!

FliegeLike, Teile, Kommentiere.

Motivation

Es lebe das Motiv für uns alle


Die eigentliche Kunst besteht nicht darin sich zu motivieren etwas zu machen, dass man im Grunde gar nicht mag, sondern dem nachzugehen das man mag. Ein besonders gelungenes Zitat habe ich aus Sibylle Kurz´s Buch: Weiterlesen „Motivation“

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: